Umweltfeuerwehr

Teilnahme der Arztgruppe am Seminar zur präklinischen Versorgung Schwerstverletzter


Autor

Umweltfeuerwehr
Die Arztgruppe hat am 06.10.2007 mit zwei Kameraden und einem Arzt an einem Seminar der Johanniter Akademie Hannover an einem achtstündigem Seminar zur Versorgung von polytraumatisierten Patienten teilgenommen.

Seminarinhalte:

  • Strategie zur Versorgung Polytraumatisierter
  • Analgesie, Narkose und Airwaymanagement
  • Praktische Übungen
    • Die Seminarinhalte wurden von Dr. med Andras Flemming (Unfallchirurg an der MHH Hannover / Notarzt auf Christoph 4) und Volker Hubrich (Luftrettungsassistent Christoph 4) vermittelt. Am Vormittag erfolgte eine theoretische Einführung in die Thematik des Polytrauma. Nach dem hervorragenden Mittagessen am Kreisschulungszentrum der FTZ Northeim wurden in Zusammenarbeit mit der FTZ Northeim und FF Northeim sowie dem KBM Bernd Kühle die patientenorientierte Rettung nach VU mittels des Rüstwagen geübt. Hier mussten verschiedene praktische Fallbeispiele mit NEF/RTW und Rüstwagen unter teilweise sehr realistischen Bedingungen abgearbeitet werden. Die Verletztendarsteller wurden hierzu durch die RUD realistisch geschminkt. Die Seminarleitung hatte dazu die Möglichkeit, Einfluss auf die Vitalwerte insbesondere des Defi / Monitor / Pulsoximetrie mittels eines speziellen Kabels auszuüben. Hier wurde so manches Rettungsteam gefordert, auch durch die teilweise aufwendige technische Rettung. Jedes Fallbeispiel wurde anschließend im gesamten Teilnehmerkreis evaluiert. Für 2008 ist einweiteres dann evtl. 2tägiges Seminar im gleichen Rahmen geplant. Allen Semiarteilnehmern hat dieses Seminar Dank der guten Fachdozenten sehr viel Spaß gemacht.
Datenschutz | Impressum | © Umweltfeuerwehr 2019