Umweltfeuerwehr

Einsatz 3. Zug

12.10.2020 - 13.10.2020
Bad Gandersheim
2020-15

Amtshilfe für das Gesundheitsamt Landkreis Northeim

27 Kameraden im Einsatz

Einsatz Arztgruppe

23.09.2020 - 23.09.2020
Hohnstedt
2020-14

Einsatz für das NEF zu einem MANV 7 Einsatz. Bei mehreren Betroffenen CO Messung durchgeführt.

2 Kameraden im Einsatz

Taucheinsatz, Person im Wasser (außerhalb LK)

14.09.2020 - 14.09.2020
Göttingen
2020-13

Amtshilfe für die Polizei Göttingen

18 Kameraden im Einsatz
4 Kameraden an Wache

Gefahrstoffberatung

05.09.2020 - 05.09.2020

2020-12

Telefonische Beratung für die ILS



Atemschutzreserve

29.08.2020 - 30.08.2020
Einbeck
2020-10

Nachforderung der FB 4 mit dem Stichwort "Atemschutzreserve". Nach Absprache wurde nur der ELW und ACS des 2. Zuges an die Einsatzstelle beordert. Alle anderen Kräfte waren auf den Wachen in Bereitstellung.

11 Kameraden im Einsatz

Dekoneinsatz, groß

29.08.2020 - 30.08.2020
Einbeck
2020-11

Die Kräfte waren noch in Bereitstellung und wurden dann abgerufen um die eingestzten Atemschutzgeräteträger zu entkleiden und anschließend die Aurüstung zu verpacken. Des weiteren wurden andere Einheiten mit Material und Ausrüstung unterstützt.

22 Kameraden im Einsatz

Einsatz Fachberater SRHT

22.08.2020 - 22.08.2020
Einbeck
2020-09

Unterstützung Rettungsdienst mit der Schwerlastrage

4 Kameraden im Einsatz

Taucheinsatz, Person im Wasser (im LK)

26.07.2020 - 26.07.2020
Wahmbeck
2020-08

Einsatz für die Taucher nach Wahmbeck. Person in der Weser. Noch vor Ausrücken Einsatzabbruch.



Taucheinsatz, Person im Wasser (außerhalb LK)

15.07.2020 - 15.07.2020
Rhumspringe
2020-07

Anforderung der Feuerwehrtaucher durch die Leitstelle Göttingen. An der Rhumequelle wurde auf einem Steg Bekleidung und ein Brief gefunden. Daraufhin wurde die Rhumequelle mit Tauchern abgesucht. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde mit zwei Tauchern noch ein Seitenkanal der Quelle abgeschwommen. Die Suche wurde Ergebnislos mit Absprache Einsatzleiter und Polizei um 21:00 Uhr abgebrochen. Insgesamt waren vier Taucher im Wasser. Der GW-Dekon des 3. Zuges wurde für die Dekon/Hygienemassnahmen der Taucher und der verwendeten Geräte eingesetzt. Der MTW diente als Transportfahrzeug von zwei weiteren Feuerwehrtauchern. Während des gesamten Einsatzes stellte das NEF den Eigenschutz der FB 4 Kräfte sicher.

21 Kameraden im Einsatz
1 Kamerad an Wache

Messen Umfeld

11.07.2020 - 11.07.2020
Greene
2020-06

Umfeldmessung im Bereich der Altgemeinde Kreiensen. Auf Anforderung von EL: Löschwasserrückhaltung am Brandobjekt. Oberflächenkontaminationen des aufgefangenen Löschwassers mittels Unisafe abgebunden, laufende Öl und pH-Messungen des kontaminierten Löschwassers. Löschwasserrückhaltung im weiteren Einsatzverlauf auf Anweisung zurückgebaut.

23 Kameraden im Einsatz

Einsatz SRHT

11.07.2020 - 11.07.2020
Greene
2020-05

SRHT-Einsatz. Im Einsatzverlauf wurde die SRHT-Gruppe bei den nachlöscharbeiten über den Arbeitskorb des Teleskopladers vom THW eingesetzt. Die Arztgruppe stellte den Eigenschutz für die gesamte FB4.

10 Kameraden im Einsatz

Messen Einsatzstelle

11.07.2020 - 11.07.2020
Greene
2020-04

Der 2. Zug der Umweltfeuerwehr wurde am 11.07.2020 um 9:54 Uhr unter dem Einsatzstichwort ""Messen Einsatzstelle"" nach Greene alarmiert. Dort brannt eine Werkstatt mit angrenzenden Nebengebäuden. Nach kurzer Rücksprache mit dem Einsatzleiter und einer ersten Messung wurde das Einsatzstichwort auf ""Messen Umfeld"" hochgesetzt. Im Laufe des Einsatzes wurden mehrere Messungen an der Einsatzstelle durchgeführt, was durch leichten Wind und wechselnde Thermik des Brandes erschwert wurde. Später wurden im Zusammenarbeit mit einem Mitglied der Ortswehr Greene und einem Notarzt einige Wohnungen auf ihre Bewohnbarkeit hin gemessen. Da im Laufe des Einsatzes mehrere Atemschutzgeräte benutzt und ausgeborgt wurden, wurde später noch der GW-G mit weiteren Atemschutzgeräten zur Einsatzstelle gebracht.

9 Kameraden im Einsatz

Einsatz 1. Zug

06.07.2020 - 06.07.2020
Northeim
2020-03

Das Segelschulschiff BALU trieb mit einem technischen Defekt manövrieunfähig auf dem Freizeitsee. Das Schiff und die zwei Mann Besatzung wurden mit dem MZB zurück in den Nordhafen geschleppt.

5 Kameraden im Einsatz

Gefahrstoffberatung

04.07.2020 - 04.07.2020
Salzderhelden
2020-02

Einsatz Fachberater FB4 zur Einsatzstelle Salzderhelden. Abbruch noch vor ausrücken.


1 Kamerad an Wache

Einsatz SRHT

25.06.2020 - 26.06.2020
Bad Gandersheim
2020-01

Fachberater SRHT Einsatz im Rahmen der TEL Nordost. Wir haben an der Einsatzstelle den Dachbereich des Nebengebäudes kontrolliert und die Einsatzkräfte in dem Einsatzabschnitt über die möglichen Einsatzvarianten beraten um tätig werden zu können.

2 Kameraden im Einsatz

Datenschutz | Impressum | © Umweltfeuerwehr 2020