Umweltfeuerwehr

Arztgruppe unterstützt bei Aktion "Herzstillstand... Was tun?"


Autor

Umweltfeuerwehr
Unter diesem Motto beteiligte sich die Arztgruppe am 04.02.2019 in Northeim im City Center mit der Ortsfeuerwehr Northeim, DLRG OV Northeim, DRK Bereitschaft Northeim, Johanniter Unfall Hilfe RV SüdNDS und dem THW Northeim gemeinsam auf der von Dr. Roy Kühne organisierten Veranstaltung. Ziel dieser Veranstaltung war es, die Bürger zu desensibilisieren und den Kenntnisstand über die Reanimation wieder aufzufrischen. Dafür gingen wir auf Passanten zu, kamen mit Ihnen ins Gespräch und übten mit Ihnen den Ablauf einer Reanimation anhand einer Übungspuppe. J.F Steinmann FF Northeim
Datenschutz | Impressum | © Umweltfeuerwehr 2019