Umweltfeuerwehr

Arztgruppe nimmt an Alarmübung der FF Northeim und Werkfeuerwehr Thimm teil


Autor

W. Wohlfarth

Bilder
Am 26.07.2012 fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehr Northeim mit der Werkfeuerwehr der Firma Thimm statt. Ausgearbeitet wurde die Übung durch den Leiter der Wekrfeuerwehr, Detlef Hantke. Angenommen wurde eine Verqualmung im Treppenhaus eines Bürogebäudes mit mehreren vermissten Personen. Um 19:20 Uhr erfolge die Alarmierung der Werkfeuerwehr Thimm, durch Auslösen der BMA. Eine Erkundung des Einsatzleiters ergab, dass die eigenen Kräfte nicht ausreichen und so forderte er die FF Northeim nach.

Nach Eintreffen der Feuerwehr Northeim wurden beide Drehleitern in Stellung gebracht, um Personen von dem Dach zu retten und einen 2ten Rettungsweg für die eingesetzten Atemschutztrupps sicher zu stellen.
Der Innenangriff wurde von gemischten Trupps der WF und der FF vorgenommen. Alle Personen wurden schnell gefunden und nach der Rettung an die Arztgruppe der Umweltfeuerwehr übergeben.

Um ca.20:50 Uhr war die Übung beendet und alle Übungsbeteiligten konnten wieder einrücken.

Hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön an die WF Thimm für die Ausarbeitung der Übung, die Bereitstellung des Übungsobjektes und die gute Zusammenarbeit!

Datenschutz | Impressum | © Umweltfeuerwehr 2019