Weiterbildungswochenende des 1. Zuges

Am 23.-25.09.05 ging es für die Feuerwehrtaucher des Landkreises Northeim an den Starnberger See. Hier wurde an einer Ausbildungsveranstaltung der Bundeswehr-Pioniertaucher der Tauchergruppe Holzminden teilgenommen. Dieses Ausbildungswochenende wurde von dem stellv. Zugführer der Feuerwehrtaucher Klaus Pagel und dem Leiter der Tauchgruppe Holzminden Hauptfeldwebel Schmitz ausgearbeitet.
Für die Feuerwehrtaucher des 1. Zuges der Feuerwehrbereitschaft 4 hieß es wieder einmal ihr Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen

Fahrzeugausstellung und überraschende Wettkampfteilnahme der FB4 in Wrescherode

Zu einer Fahrzeugausstellung in Wrescherode hatten sich der 3. Zug, eine Abordnung des 2. Zuges und der Arztgruppe am Samstag, den 10.09.2005 getroffen.

Anschließend nahm eine Gruppe der Umweltfeuerwehr noch außerhalb der Wertung an dem ausgerichtetem Wettbewerb teil.

Weiterlesen

Fahrzeugdesinfektion bei Vogelgrippe

Nachdem schon die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor der Vogelgrippe warnt, hat nun auch die FB4 in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt des Landkreises Northeim ein Desinfektionskonzept erarbeitet.

Weiterlesen

Zusammenarbeit mit der Sanitätsgruppe der FF Bad Gandersheim

Ende des abgelaufenen Jahres wurde zur Unterstützung der Arztgruppe der Umweltfeuerwehr eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Sanitätsgruppe der FF Bad Gandersheim getroffen. Der Gandersheimer RTW wird rund um die Uhr von einem Rettungsassistenten und mindestens einem Rettungssanitäter besetzt. Alle Mitglieder der Sanitätsgruppe sind Atemschutzgeräteträger und voll ausgebildete Feuerwehrleute.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Umweltfeuerwehr

Am 21.01.2004 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Umweltfeuerwehr statt. Hierzu fanden sich die Mitglieder aller Züge im Kreisschulungszentrum der FTZ Northeim ein.
Bereitschaftsführer Stefan Tönnies gibt in seinem Jahresbericht einen Überblick über die geleistete Arbeit der Umweltfeuerwehr im Jahr 2004.

Weiterlesen

Neuer Zugführer kommissarisch im Amt

Martin Döscher übernimmt die Führung im 2. Zug Chemie– und Strahlenschutz und tritt damit die Nachfolge von Klaus Beikirch an, der den Zug vier Jahre lang geführt hat. Zunächst übernimmt er die Aufgabe kommissarisch, bis zum erfolgreichen Abschluss eines noch fehlenden Ausbildungsabschnitts

Weiterlesen

THW Rettungshundestaffel in Northeim aufgelöst

Zum großen Bedauern der Feuerwehr wurde die schon länger befürchtete Rückführung der THW-Rettungshundestaffel zur Fachgruppe Ortung im zuständigen THW Ortsverband Osterode organisatorisch umgesetzt. Damit verfolgt die Bundesanstalt THW die konsequente Organisation der Ortsverbände in Technische Züge sowie in angeschlossenen Fachgruppen (siehe auch www.thw.de).

Weiterlesen

Bericht in der BRANDSCHUTZ zum Einsatz am 27.09.2004

In der Ausgabe 1/2005 der BRANDSCHUTZ wurde ein Einsatzbericht über einen ABC-Einsatz der Umweltfeuerwehr aus September 2004 abgedruckt.

Weiterlesen